All-In Insurance

Deuces nie verlieren 'Meme hat uns allen Pokerspielern irgendwann ein gutes Lachen gegeben, aber wenn Sie derjenige sind, der Asse hält und Deuces einen Two-Outer auf dem River trifft, ist das jetzt nicht lustig.

Es ist eher ein Moment der Wut.

Nun, Sie müssen den Ausdruck "Bad Beat" nicht mehr in Ihrem Wörterbuch behalten.

Alles was benötigt wird, um niemals die Hand zu verlieren? Nur ein Fingerdruck, um die All-In-Versicherung abzuschließen, und der Rest ist Geschichte.

Was die All-In-Versicherung zu bieten hat
  • Volle Abdeckung des Flusses

  • Mehrweg-All-In-Schutz

  • Multi-Pot-Abdeckung

  • Deckung für Chop-Karten

Was muss ich tun, um zu schützen, was ich gewinnen werde?
  1. Wählen Sie die Outs aus (oder nicht), um sie von der Abdeckung auszuschließen

  2. Schieben Sie die Premium-Leiste nach Ihren Wünschen

  3. Überprüfen Sie Ihre Auszahlung (was Sie erhalten), Prämie (was Sie setzen), Gewinnchancen.

    • Auszahlung = Premium x Quote

  4. Schließen Sie eine Versicherung mit einem sanften Tab ab und warten Sie bequem auf die nächste Straße

Chancen
  • Für Quoten unter 2 ist keine Versicherung verfügbar

Details & Einschränkungen
  • Eine Versicherung ist verfügbar, wenn Sie der einzige Favorit (von Hand) sind, um den größten Pot zu gewinnen.

    • Die Versicherung deckt zusätzlich andere kleinere Töpfe ab, solange Sie der Favorit für die entsprechenden Töpfe sind.

  • Bis zu 1/3 Deckung am Turn und volle Deckung auf dem Fluss.

  • Chop-Karten gelten als Outs.

  • Wenn Sie nach dem Abschluss einer Versicherung am Turn als Pot-Favorit bleiben, wird eine obligatorische Versicherung abgeschlossen, und Sie können möglicherweise keine Ausschlüsse auf dem Fluss ausschließen.

  • Eine obligatorische Unterversicherung gilt für alle Karten, die Sie von Ihrer Hauptversicherung ausschließen.

Verabschieden Sie sich von WHAP-, TILT-, BAD BEAT-Emotes oder Gesichtspalmen, solange Sie sich daran erinnern, dass die All-In-Versicherung Ihren Rücken hat!